Volkswagen ID.3 Owners & Service Manuals
english english english english

Volkswagen ID.3: Warnstufen und Bremsunterstützung

Volkswagen ID.3 (E11, E12) 2020-2024 Betriebsanleitung / Warnstufen und Bremsunterstützung

Geschwindigkeitsbereiche

In diesen Geschwindigkeitsbereichen unterstützt Front Assist maximal:

  • Reaktion auf Fahrzeuge: etwa 5 km/h (etwa 3 mph) bis etwa 250 km/h (etwa 155 mph).
  • Reaktion auf Zweiräder: etwa 5 km/h (etwa 3 mph) bis etwa 250 km/h (etwa 155 mph).
  • Reaktion auf Fußgänger: etwa 5 km/h (etwa 3 mph) bis etwa 85 km/h (etwa 53 mph).

Die Unterstützung kann eine Vorwarnung, eine Akutwarnung sowie eine automatische Bremsung oder Bremsunterstützung umfassen. Außerdem kann eine Abstandswarnung angezeigt werden.

Einflussfaktoren

Ob und in welchem Geschwindigkeitsbereich Front Assist auf die genannten Objekte reagiert, ist von folgenden Faktoren abhängig:

  • Art des Objekts.
  • Bewegungsrichtung des Objekts.
  • Geschwindigkeit des Objekts.
  • Geschwindigkeit des Fahrzeugs.

Der Arbeitsbereich kann also eingeschränkt sein, wenn sich das Fahrzeug einem Objekt sehr schnell nähert und dadurch wenig Zeit für eine Reaktion gegeben ist.

Außerdem werden nicht in allen Situationen alle Warnstufen durchlaufen. Je nach Geschwindigkeit erfolgt z. B. keine Vorwarnung oder Akutwarnung, sondern direkt eine automatische Bremsung, um das erkannte Objekt bestmöglich zu schützen.

Abstandswarnung

Front Assist erkennt, wenn eine Gefährdung der Sicherheit durch zu dichtes Auffahren besteht.

Die Kontrollleuchte leuchtet. Abstand vergrößern!

Vorwarnung

Front Assist erkennt eine mögliche Kollision und bereitet das Fahrzeug auf eine mögliche Notbremsung vor.

Es ertönt ein Warnton, die rote Warnleuchte leuchtet. Bremsen oder ausweichen!

Akutwarnung

Wenn Sie nicht auf die Vorwarnung reagieren, kann ein kurzer Bremsruck erfolgen, um auf die steigende Kollisionsgefahr aufmerksam zu machen. Bremsen oder ausweichen!

Automatische Bremsung

Front Assist kann das Fahrzeug automatisch mit in mehreren Stufen steigender Bremskraft abbremsen. Durch die reduzierte Geschwindigkeit können die Folgen eines Unfalls gemindert werden.

Bremsunterstützung

Wenn das System erkennt, dass Sie bei einer drohenden Kollision nur unzureichend bremsen, kann Front Assist die Bremskraft erhöhen und damit unterstützen, die Kollision zu vermeiden. Die Bremsunterstützung erfolgt nur so lange, wie Sie das Bremspedal kräftig treten.

Volkswagen ID.3 (E11, E12) 2020-2024 Betriebsanleitung

Aktuelle Seiten

Beginning midst our that fourth appear above of over, set our won’t beast god god dominion our winged fruit image

© 2020-2024 Urheberrechte de.vw-id3.com